Эрцгерцог Карл и генерал фон Дельмензинген в г.Хентау - Antique Photos Forum

Перейти к содержимому


Эрцгерцог Карл и генерал фон Дельмензинген в г.Хентау



Сообщений в теме: 7

#1 НЕ В СЕТИ   FAR43

  • Эксперт
  • по униформе Германской Империи

  • Сообщений: 460
  • Регистрация: 10-12-2011
  • Откуда:Prussia

Отправлено 30 Ноябрь 2016 - 22:19

Hello!
Here we see the austrain archeduke Karl in talk with General v. Dellmensingen in Hentau (today : Cisnădie)
Does someone know, when the photo was taken, please?

Всем привет!
На этой фотографии запечатлена беседа эрцгерцога Карла с генералом фон Дельмензингеном в Хентау (в наши дни - Cisnădie в Румынии). Можно ли установить дату съемки?


#2 НЕ В СЕТИ   Adam

  • Эксперт
  • по Австро-Венгрии

  • Сообщений: 616
  • Регистрация: 18-12-2011
  • Откуда:Старий Київ, Велика Україна

Отправлено 01 Декабрь 2016 - 09:27

Даже не знаю, где можно посмотреть список инспекционных поездок на фронт наследника престола… :( С одной стороны он ездил много, но ведь на отдельные фронты, поэтому нужно или искать подробную биографию, или какую-нибудь «фотолетопись войны» типа «Unsere Krieger».

#3 НЕ В СЕТИ   FAR43

  • Эксперт
  • по униформе Германской Империи

  • Сообщений: 460
  • Регистрация: 10-12-2011
  • Откуда:Prussia

Отправлено 01 Декабрь 2016 - 19:00

Hello Adam!
Here is a list about the trips of Karl:

1914
August 1
Wien -.Wiener – Neustadt – Wien (Ausmusterung der letzten Jahrgänge der Wiener – Neustädter Militärakademie)
August 2 – 5 ?
Wien – Budapest – Wien ([mit Erzherzogin Zita Verabschiedung der Truppen)
Oktober ?
Wien – Pola – Wien (Vertretung Kaiser Franz Josephs)

1915
Jänner 20
Wien – Pleß – Wien (Geburtstag Kaiser Wilhelms II.)
Februar 28 – März 3
Wien – Pola – Wien (in Vertretung Kaiser Franz Josephs)
Juni 10
Schloß Hetzendorf – Südfront (?) – Schloß Hetzendorf
Juni 23
Wien – Innsbruck – Wien (Audienzen in der Hofburg)
Juli 19-27
Wien – Nordfront(?) – Wien(Truppeninspektion)
August 7-14 (15)
Wien – Budapest – Wien (mit Erzherzogin Zita Besichtigung militärischer Einrichtungen und Spitäler)
August 28 – September 2
Wien – Teschen(AOK) – Nordfront – Teschen (?) – Wien
September 17 – 28
Wien – Adelsberg – Südwestfront – Adelsberg – Wien (in Vertretung Kaiser Franz Josephs)
Oktober 10
Wien – Nordfront(?) – Wien
Oktober 23 – 28
Wien – Rudnia – Radziwilów – Rudnia – Bródy – Teschen – Wien

1916
Jänner 1 – 17
Wien – Südwestfront(?) – Wien
Jänner 25
Wien – Teschen (AOK) – Dziedzitz – Wien
Jänner 29 – Februar 8
Wien – Wolhynien (?) – Wien
Februar 10
Wien – Teschen (AOK) – Dziedzitz – Wien
Februar 21 – 29
Wien – Nordostfront (?) – Wien
März 14 – 18
Wien – Südwestfront (Aquaviva)
Juli 1 und 2
Palazzo di Parisa – Folgaria – Balliano – Aquaviva – Trient – Bozen/Gries- Innsbruck – Salzburg – Wien
Juli 3 und 4
Wien – Teschen (AOK)
Juli 5 – 14
Teschen – Chodorów (Reisen in den Bereich der Heeresgruppe 20, in die Bukowina: 9., 10. 11.Juli .)
Juli 17
Chodorów – Marianopol
Juli 20
Chodorów – Nizmiów
August 25 – 27
Chodorów – Wien – Chodorów
September 24 – 25
Chodorów – Wien – Payerbach – Reichenau
September 26 – 27
Payerbach – Reichenau – Wien – Chodorów
September 28 – 29
Chodorów – Lemberg – Krakau – Wien – Payerbach – Reichenau
Oktober 8 – November 20
Oktober 8-10: Payerbach – Reichenau – Wien – Pleß – Schönbrunn – Payerbach – Reichenau
Oktober 12: Payerbach – Reichenau – Großwardein – Nagyvárad
Oktober 21: Nagyvárad – Hermannstadt – Rotenturmpaß -Karlsburg – Tövis – Kocsard- Nagyvárad
November 11-12: Schaeßburg – Wien
November 13: Wien – Payerbach – Reichenau
November 20: Payerbach – Reichenau – Augarten – Schönbrunn

REISEN KAISER UND KöNIG KARLS
1916
November 27
Schönbrunn – Hofburg (erste Fahrt als Kaiser)
Dezember 2 – 7
Wien – Ost – Teschen – Payerbach – Reichenau
Dezember 11 – 12
Wien – Budapest – Wien
Dezember 14 – 18
Wien – Pola – Adelsberg – Villach – Wien
Dezember 23 – 26
Wien – Payerbach – Reichenau
Dezember 27 – 30
Wien – Budapest – Payerbach – Reichenau(Krönung)

1917
Jänner 3
Payerbach – Reichenau – Wien
Jänner 5 – 8
Wien – Payerbach – Reichenau – Baden – Wien
Jänner 13
Wien – Budapest – Wien (zu Erzherzog Joseph)
Jänner 14 – 20
Wien – Innsbruck – Bozen – Trient – Lavis – Folgaria – Pergine – Levico – Vezzano – Fleimstal – Bozen – Innsbruck – Wien
Jänner 25 – 27
Wien – Pleß – Pöstyén – Baden (Geburtstag von Kaiser Wilhelm II.)
Februar 9 – 11
Wien – Pola – Pöstyén – Wien (zum Begräbnis von Großadmiral Haus und Begegnung mit König (Zar) Ferdinand I. von Bulgarien)
März 7 – 9
Wien – Budapest – Maros-Vásárhély – Kézdi – Maros-Vásárhely – Budapest – Wien (mit Kaiserin Zita)
März 10
Wien – Wiener Neustadt – Wien (Theresianische Militärakademie)
März 15
übersiedlung des Hofes von Schönbrunn nach Laxenburg
März 25 – 26
Laxenburg – Alt – Bunzlau – Brandeis – Alt – Bunzlau – Laxenburg (Inspektion der Lothringer Dragoner)
April 2 – 4
Laxenburg – Bad Homburg -Laxenburg (Besuch des deutschen Kaiserpaares)
April 10 und 11
Wien – Adelsberg – Marburg – Wien (Inspektion der 5. Armee/Isonzo-Front)
April 13 – 14
Wien – Budapest – Wien (mit Kaiserin Zita)
April 19
Wien – St. Pölten – Wien (Besuch der Torpedofabrik)
April 21 – 23
Wien – Bozen – Wien (mit Kaiserin Zita Eröffnung der Kunstschau)
April 25
Laxenburg – Bruck a.d. Leitha – Laxenburg (Truppeninspektion)
April 26
Laxenburg – Stockerau – Laxenburg (Besichtigung der Einjährigen Freiwilligen Schule der Kavallerie)
Mai 2 – 5
Wien – Stryi – Dolina – Kalusz – Stanislau – Solotwina – Kalusz – Wien (Besichtigung der Front und Inspektion der 3. Armee)
Mai 14 – 16 und 16 – 18
Wien – Trient – Wien – Baden
Baden – Adelsberg – Wien (Besuch der Südwestfront)
Mai 23 – 24
Laxenburg -Gyöngös – Wien (mit Kaiserin Zita anläßlich der Brandkatastrophe)
Juni 1 – 6
Wien – Laibach – Villach – Innsbruck – Bregenz – Innsbruck – Wien ( mit Kaiserin Zita an die Südwestfront)
Juni 7 – 9
Wien – Budapest – Wien
Juni 9
Wien – Stillfried – Wien (Begegnung mit König (Zar) Ferdinand I. von Bulgarien und mit seinen Söhnen und Töchtern)
Juni 14 – 18
Wien – Budapest – Maros-Vásárhely – Besztercze – Dorna – Kandreny (zur Front von Erzherzog Joseph)
Juni 25 – 27
Wien – Trient – Wien
Juni 30 – Juli 2
Wien – München – Stuttgart – München – Wien (mit Kaiserin Zita zum bayerischen und zum württembergischen Königspaar – Begegnung mit dem Apostolischen Nuntius von München Eugenio Pacelli im Hofzug)
Juli 22 – 24
Payerbach – Reichenau – Krasne – Lemberg – Rzeszów – Tarnów – Podgórze – Plaszó – Krakau – Lemberg – Krasne – Wien (zum 3. Heeresfrontkommando Böhm – Ermolli und zum 25. Korps; Zusammentreffen mit Kaiser Wilhelm II. in Podgórze)
Juli 28 – 31
Payerbach – Reichenau – Kalusz – Stanislau – Kolomea -Kalusz – Payerbach – Reichenau
August 4 – 7
Payerbach – Reichenau – Halicz – Kolomea – Czernowitz – Bednarow – Payerbach – Reichenau (anläßlich der Befreiung von Czernowitz)
August 19 – 21
Payerbach – Reichenau – Budapest – Payerbach – Reichenau (zur Landesprozession anläßlich des St. Stephansfestes)
August 21 – 23
Payerbach – Reichenau – Laibach – Ternovana Plateau – Laibach – Payerbach – Reichenau (zur Südwestfront)
September 2 – 5
Payerbach – Reichenau – Kézdi Vásárhely – Csikszereda – Payerbach – Reichenau (Heeresfront Erzherzog Joseph)
September 12 – 17
Payerbach – Reichenau – Bozen – Trient – Landeck – Payerbach – Reichenau
September 20
Payerbach – Reichenau – Leoben – Admont – Leoben- Payerbach – Reichenau (Besuch bei Erzherzogin Maria Theresia im Jagdschloß Admont)
September 28 – 29
Payerbach – Reichenau – Dziedzitz – Oderberg – Payerbach – Reichenau (Begegnung mit Kaiser Wilhelm II.)
Oktober 8 – 10
Payerbach – Reichenau – Czernowitz – Kowel – Payerbach – Reichenau
Oktober 11
Payerbach – Reichenau – Wr. Neustadt – Payerbach – Reichenau (Eröffnung der Fliegerkaserne)
Oktober 14 – 23
Payerbach-Reichenau – Innsbruck – Bozen – Trient – Bozen
Oktober 23 – November 1
Bozen – Innsbruck – Bischofshofen – St. Michael – Laibach – Triest – Pola – Görz – Monfalcone – Miramare – Laibach – Parenzo – Pirano – Capo d`Istria – Payerbach-Reichenau – Baden – Trient – Toblach – Cortina d’Ampezzo – Feltre – Baden
November 4 -20 (mit Kaiserin Zita)
Wien – Triest -Udine – Codroipo – Latisana – zum Tagliamento -Aquileia- Grado – Triest
November8
Triest – Villach – Klagenfurt (Einweihung des Kaiser Franz Joseph I. Standbildes) Klagenfurt – Udine – Triest – Görz
November10
Görz – Unfall im Torrente Torre – Görz (Zusammenkünfte mit König (Zar) Ferdinand I. von Bulgarien und Kaiser Wilhelm II.) – Udine -Baden
November22- 26
Baden – Trient – Toblach- Cortina d’ Ampezzo – Feltre -Baden
Dezember 15 – 16
Laxenburg – Prerau – Olmütz – Prerau – Laxenburg
Dezember 17 – 21
Laxenburg – Marchegg – Borgo Prund – Maros Heviz – Bereszk – Laxenburg
Dezember 27 – 1918 Jänner 4 .
Jagdausflug nach Eckartsau

1918
Jänner 12 – 15
Laxenburg – Bozen – Lavis – Trient – Pergine – Caldonazzo – Trient – Laxenburg
Jänner 24 – 26
Laxenburg – Budapest – Laxenburg
Jänner 30 – Februar 3
Laxenburg – Udine – Casarsa – Toblach – Innsbruck – Laxenburg
Februar 6
übersiedlung des Hofes von Laxenburg nach Baden (Kaiserhaus)
Februar 8 – 11
Baden – Maros Heviz – Györgyö – Szent Miklós – Csikmáros – Martefalva – Bereczk – Kézdi Vásárhely – Kronstadt – Bereczk – Budapest – Baden
Februar 21 – 23
Baden – Bad Homburg – Baden (Besuch bei Kaiser Wilhelm II.)
März 17 – 20
Baden – Udine – Trient – Pergine – Bozen – Baden
März 25 – 28
Baden – Graslitz – Neudeck – Karlsbad – Teplitz-Schönau – Tetschen – Lisza – Tannwald- Alt – Paka- Baden (Böhmische Notstandsgebiete)
April 3 – 7
Baden – St. Lucia – Tolmein- Görz – Sesana – Pisino – Capo d’ Istria – Pirano – Parenzo – Rovigno – Pisino – Mattuglie (nordwestlich von Fiume) – Voloska – Laibach – Baden
April 14 [statt 12] – 17
Baden – Budapest – Baden
Mai 2 – 5
Baden – Udine – Casarsa – Baden
Mai 10 – 14
Baden – Spa – Baden ( zu Kaiser Wihelm II. ins Große Deutsche Hauptquartier)
Mai 16 – 24
Baden – Sofia – Konstantinopel – Sofia – Baden(Staatsbesuche bei König (Zar) Ferdinand I. von Bulgarien und Sultan Enver Pascha)
Mai 26 – 27
Baden – Himberg – Budapest – Baden (mit Kaiserin Zita und Ehn Maria Josefa)
Juni 11 – 23
Wien – Meran – Schnalstal – Bozen – Trient – Udine – Pianzano – Bozen – Baden (zum Kommando der Südwestfront, Piaveschlacht)
Juli 1 – 27
übersiedlung des Hofes von Baden nach Eckartsau
Juli 16
Eckartsau – Orth a. d. Donau – per Schiff nach Preßburg – Orth a. d. Donau – Eckartsau (mit Kaiserin Zita und den Kindern]
Juli 19
Eckartsau(?) – Budapest – Eckartsau(?)
Juli 27 – Oktober 22
übersiedlung des Hofes von Eckartsau nach Payerbach – Reichenau (Villa Wartholz)
August 7 – 8
Payerbach – Reichenau – Trient – Udine – Payerbach – Reichenau
August 12
Payerbach – Reichenau – Retenegg – Feistritz/Wald – Payerbach – Reichenau
August 13 – 16
Payerbach – Reichenau – Linz – Spa – Payerbach – Reichenau(Besuch bei Kaiser Wilhelm II. im Großen deutschen Hauptquartier)
August 26 -29
Payerbach – Reichenau – Dresden – München – Payerbach – Reichenau (mit Kaiserin Zita zu den Königen Friedrich August III. von Sachsen und Ludwig III. von Bayern; Begegnung mit dem Apostolischen Nuntius von München, Eugenio Pacelli)
September 4
Payerbach – Reichenau – Wien – Payerbach – Reichenau
September 19
Payerbach – Reichenau – Wien – Payerbach – Reichenau (mit Kaiserin Zita zum Empfang der türkischen Mission und des Kronprinzen von Sachsen)
September 26
Wien -Payerbach – Reichenau (mit Kaiserin Zita)
Oktober 15
Payerbach – Reichenau- Hetzendorf – Schönbrunn – Hofburg, Wien – Payerbach – Reichenau (mit Kaiserin Zita; in der Hofburg Déjeuner mit Prinz Schaumburg – Lippe)
Oktober 22 – 27
Payerbach-Reichenau – Debreczen (Debrecen) – Gödöllö – Budapest – Gödöllö- Wien (mit Kaiserin Zita, Einweihung der Universität in Debreczen (Debrecen) )
Oktober 24 -30
kaiserliche Kinder: Payerbach – Reichenau – Gödöllö – Preßburg – Wien/Schönbrunn
November 11
Schönbrunn – Eckartsau

1919
AUSREISE DES KAISERS MIT FAMILIE UND GEFOLGE AUS öSTERREICH
März 23/24
Eckartsau – Kopfstätten – Feldkirch – Buchs – Staad – Wartegg
Mai 20
Wartegg -Villa Prangins bei Nyon (übersiedlung)

1921
ERSTER RESTAURATIONSVERSUCH
März 26 – April 6
Villa Prangins bei Nyon – Pays de Gex – Straßburg – Wien – Szombathley – Budapest – Szombathley – Frohnleiten – Graz – Bruck a. d. Mur – Innsbruck – Feldkirch – Buchs – Luzern
ZWEITER RESTAURATIONSVERSUCH
Oktober 20 – 26
Oktober 20
Hertenstein bei Luzern – Raperswil – Dübendorf bei Zürich – Dénesfa (Gut des Grafen Joseph Cziráki von Dénesfalva mit Aeroplan)
Oktober 21
Infanteriekaserne Sopron
Oktober 22
mit Zug durch Westungarn- Györ (Raab) – Komárom (ács)- Tata Banya
Oktober 23
Bia-Torbagy – vor Kelenföld bei Budapest (mit Zug)
Oktober 24
retour nach Totis (Tata) (Gut des Grafen Franz Esterházy)
Oktober 26
Totis(Tata) – Tihány ( Benediktinerabtei)
Oktober 26 – 31
GEFANGENSCHAFT IN UNGARN
Oktober 27
11.30 übergabe des Königspaares an die Vertreter der interalliierten Kommission.
Oktober 31
Tihány – Aszofo – Baja (Deportationsbeginn mit Zug)
DEPORTATION
(November 1 – 19)
November 1 – 3
Baja – Belgrad- Moldava (mit “Glowworm”)
November 4 – 5
Aufenthalt in Moldava
November 5 – 6
Moldava -Orsova (Orschowa) (mit Auto) – Orsova (Orschowa) – Crajova – Pietesti – Bukarest -Ploesti – Galacz (mit Zug)
November 6
Galacz – Sulina (mit “Princessa Maria”)
November 7 – 19
Sulina – Madeira (mit “Cardiff” )


http://www.elisabethkovacs.com/neue-...-franz-joseph/

#4 НЕ В СЕТИ   Adam

  • Эксперт
  • по Австро-Венгрии

  • Сообщений: 616
  • Регистрация: 18-12-2011
  • Откуда:Старий Київ, Велика Україна

Отправлено 06 Декабрь 2016 - 20:57

Великолепный список! :JC_doubleup:

А когда Карл был награжден немецким «Железным Крестом»? Это позволит установить еще одну границу по времени.

#5 НЕ В СЕТИ   FAR43

  • Эксперт
  • по униформе Германской Империи

  • Сообщений: 460
  • Регистрация: 10-12-2011
  • Откуда:Prussia

Отправлено 06 Декабрь 2016 - 21:01

Hello Adam!
I think, because of the entry:
October 21 : Nagyvárad - Sibiu - Rotenturmpaß -Karlsburg - Tövis - Kocsard- Nagyvárad
the photo was taken around end of october.
Unfortunately i don´t know, when Carl recieved the EK

#6 НЕ В СЕТИ   Adam

  • Эксперт
  • по Австро-Венгрии

  • Сообщений: 616
  • Регистрация: 18-12-2011
  • Откуда:Старий Київ, Велика Україна

Отправлено 26 Декабрь 2016 - 19:27

Hello FAR43!

Karl übernahm das Kommando über das XX. Korps (Edelweißkorps) und führte seine Truppen während der Südtiroloffensive im Frühjahr 1916. Am 12. August 1916 wurde Karl an den rumänischen Kriegsschauplatz abkommandiert, wo er die neugebildete Heeresgruppe Erzherzog Carl übernahm und im siebenbürgischen Schässburg sein Hauptquartier errichtete.

#7 НЕ В СЕТИ   FAR43

  • Эксперт
  • по униформе Германской Империи

  • Сообщений: 460
  • Регистрация: 10-12-2011
  • Откуда:Prussia

Отправлено 26 Декабрь 2016 - 20:17

Hello Adam!
Thank you very much for the Infos! That fits to the date I assume!
Late autumn he will have met Krafft v. Dellmensingen!

#8 НЕ В СЕТИ   Adam

  • Эксперт
  • по Австро-Венгрии

  • Сообщений: 616
  • Регистрация: 18-12-2011
  • Откуда:Старий Київ, Велика Україна

Отправлено 21 Апрель 2017 - 08:20

Просмотр сообщенияFAR43 (01 Декабрь 2016 - 19:00) писал:

I translated this article and added comments, photos and modern names of towns: http://ah.milua.org/...first-world-war



Количество пользователей, читающих эту тему: 1

0 пользователей, 1 гостей, 0 анононимных

Яндекс.Метрика